Guys, I am trying to group all la7oon fans on social media
To support me, please follow la7oon on the links bellow, I need 1000s
I just created the page and I have some free time :D
شباب، أنا أحاول أن اجمعين متابعين لحون على السوشال ميديا
يرجى فولو لحون على الروابط الأتية

Instagram @la7oon
https://www.instagram.com/la7oon/

Twitter @la7oon
https://twitter.com/la7oon

FaceBook @la7oonLyrics
https://www.facebook.com/La7oonLyrics/
Gestern War Heute Noch Morgen
1000 Fragen die mir das Leben stellt 1000 Fragen ?ber mich und diese Welt kann ich mich finden in dem ich mich verlier' suche ich im Nichts bin ich ein blinder Passagier Woher wei? der Wind, woher er weht woher wei? der Schmerz, wenn er kommt und wann er geht ich will wissen, wie's im Himmel ist wohin die Fl?sse flie?en wer welches Feuer sch?rt warum wir wen werschie?en Wird die Zeit sich um m...
Benutz mich Dein Gesauml;szlig; ist ein Magnetfeld - Ja, ich bete Dich an Ich lad Dich ein, mich zu benutzen Ich geb Dir alles, was ich kann Fuuml;hr mich in Versuchung, gib Dich mir hin Schenk mir die Freuden Deines Fleisches,gib meinem Leben einen Sinn Komm, benutz mich Tu alles, was Du willst Frag mich, was Du nicht zu fragen wagst Sag mir, woraus Deine Trauml;ume sind Dein Blick durchbohrt...
Ich zeige dir, was es heisst, allein zu sein Ich trinke Traenen, schwarzen Wein Ich folge dir tief, tief in die Nacht Bis in den Abgrund deiner Seele steige ich hinab Ich suche nach der, die mich zum Weinen bringt Liebe macht suechtig, betrunken und blind Ich suche nach dem Weg aus der Leere Die mein Leben bestimmt Ich lass; es Traenen regnen Refrain: Bin ich nur gluecklich, wenn es schmerzt B...
Es ist an der Zeit Euch folgendes zu sagen Euch die ihr uns antreibt Seit mehr als 20 Jahren Mit eurer Hilfe Schrieben wir Geschichte Die Geschichte der Onkelz Und ihrer Neffen und NichtenWir werden niemals, niemals auseinander gehen Wir werden immer, immer zueinander stehen Ihr sollt wissen Das wir niemals vergessen Wer unsere Freunde sind Unsere Welt ist eure Knnt ihr das verstehen Unsere Fr...
Unser Leben war nicht keimfrei, nicht von Engeln bewacht Doch es ist ganz sch?n hart, was ihr draus macht Was glaubt ihr zu wissen, was glaubt ihr, wer wir sind Ihr habt jahrelang gelogen, die Presse stinkt Refrain: F?r die Blinden und die Tauben noch ein allerletztes Mal Ihr wollt es immer noch nicht glauben Ihr k?nnt's nicht ?ndern, es ist wahr Fahrt zur H?lle mit euren L?gen, die wirklich n...
Ein Apostel des Bouml;sen glaub ich oft zu sein denn Dinge die ich tue, sind voller Schmerz und Pein Es ist das Tier in mir daszlig; meine Sinne leitet meine Seele verwirrt Es ist das Tier in mir, Es ist das Tier in mir, das Tier in mir, das Tier in mir Abnormitauml;ten sind das Zeichen der Zeit, Ist es nur ein Traum oder ist es Wirklichkeit? Mit dem Ruuml;cken zur Wand uuml;berlegt man nicht,...
Ich sehe alle gegen alle, jeder gegen jeden Keine Achtung vor sich selbst, keine Achtung vor dem Leben Ich sehe blinden Hass,blinde Wut feige Morde,Kinderblut Ich sehe braune Scheiszlig;e touml;ten Ich sehe dich Refrain 5 times Deutschland im Herbst Ich houml;re weiszlig;e Gerauml;usche, rassenreine Lieder Ich houml;re hirnlose Parolen von Idioten und Verlierern Ich houml;r die Luuml;gen der R...
Willst Du meine Einsamkeit Und das, was sie in mir weckt? Willst du meine Sorgen Den Hass der in mir steckt? Lass mich Dein Leben komplizieren sag einfach ja Wir tauschen Ringe und ich bin immer f?r Dich da Du kannst alles haben Du kannst alles haben Du kannst alles haben - Alles was Du willst Willst Du mein Blut? Willst Du meine Traenen? Willst Du Dich in mir verlieren Willst Du mein Leben? S...
Jeden Tag treten Menschen in mein Lebenund wieder rausIch habe aufgehouml;rt zu zauml;hlenwir begruuml;szlig;en uns mit Floskenuuml;bersauml;hen uns mit Spottbelegen uns mit Dogmendoch richten kann nur Gott Dies ist ein Dunkler Ort - weil Du ihn dazu machstDies ist ein Dunkler Ort - und Du hast ihn erdacht wir warten auf den Todverschwenden unsere Zeittun was man von uns erwartetzahlen den Pre...
Wir hatten wilde Herzen und dachten aus dem Bauch unser Lehrer war das Leben die Straszlig;e das Zuhaus wir lebten nie mit Kompromissen es gab nen langen Weg zu gehn den Weg der Wahrheit nicht jeder kann ihn sehn kann ihn gehn Refrain: Es war ein langer,langer Weg und niemand sagte,es wird leicht wir hatten nichts zu verliern und kein Weg war uns zuweit Wer hat nicht schon von uns gehouml;rt o...
Die Gier treibt ihn zu immer neuen Taten Leichen pflastern seine Weg in dunklen Ecken wird er dich erwarten und eh du ihn bemerkst ist es zu spauml;t Er ist ein Mensch wie Du und ich Er ist verruuml;ckt wie Du und ich wie Du und ich In seinem kleinen kranken Hirn treibt er es mit Kindern und mit Tieren Er ist durchtrauml;nkt mit Haszlig; und Perversion Er ist der Abschaum der Nation
Ich sehe ein kleines Mauml;dchen betteln ich drehe mich herum ich sehe den Himmel weinen ich frage mich,warum ich sehe Fluuml;sse voller Trauml;nen Seen voller Leid Heere voller Dummheit was ist los mit dieser Zeit was ist los mit uns ich kann uns nicht verstehn reich mir Deine Hand lass uns trauml;umen gehn Laszlig; uns fliegen,schouml;ne Sehnsucht nauml;her an unsre Trauml;ume laszlig; uns w...
Hast Du wirklich dran geglaubt daszlig; die Zeit nicht weitergeht hast Du wirklich dran geglaubt daszlig; sich alles um Dich dreht man hat sich reichlich gehauen und nie dazugelernt viel Alkohol viel Frauen von der Wirklichkeit entfernt Ich erinnere mich gern an diese Zeit eine Zeit die man nie vergiszlig;t doch ich muszlig; mein Leben leben meinen Weg alleine gehen mach's gut Du schouml;ne Ze...
Ich rieche Angst, Ich rieche Korruption Erlahmten Glauben Resignation Ich rieche eine kranke Eine kranke muuml;de Welt Ich rieche Gier Die Gier nach Geld Finde die Wahrheit Hab keine Angst Finde die Wahrheit Solange Du noch kannst Denn die Wege sind lang Und selbst der Tod ist nicht ihr Ende Wach endlich auf Reich mir die Hauml;nde - werde Legende Ich laufe durch die Straszlig;en Und alles was...
Ich sitze hier im Dunkeln, die Zeit steht still, ich denke nach, ?ber Dich und mein Gef?hl. Ich hab Dich lange nicht gesehen, ist es das, warum ich leid 7867; War es f?r immer, war es besser f?r uns beid 7867; War'n wir auf der Flucht, sollte es so sein War es zu intensiv, oder war'n wir nicht soweit War es die Erl?sung, der Weg ins Frei 7867; Der Wind des Schicksals, oder nur das nicht verzei...
Du sagst Du willst fort von mir doch jetzt bleibst Du fuuml;r immer hier bei mir Heut Nacht, heut Nacht wirst Du fuuml;r immer bei mir sein Heut Nacht, heut Nacht wirst Du zu meiner Kouml;nigin Ich weiszlig; nicht mehr wer und was es war Ich weiszlig; nicht mehr wie es geschah Du muszlig;test nicht sterben, Du bist mein denn nur der Tod kann ewig sein
Ich sitze schon seit drei Stunden hier drei Stunden sind gleich 20 Bier die Pisse steht mir bis zum Hals doch heut sauf ich fuuml;r Vier Heute trinken wir richtig jetzt wirds erst richtig schouml;n so ein Tag wie heut der duuml;rfte nie vergehn Plouml;tzlich kommen ein paar Kollegen rein die sagen zu mir wir spendier'n Dir einen n' Bier n' Korn steht auf'm Tisch und nein sagen kann ich nicht
Hier sind neue fromme Lieder Von den Engeln in zivil Nichts ist uns heilig Kein Seitenhieb zuviel Hier sind Reime aus dem Leben Lieder wie Orkane Rhythmen die das Land bewegen Mehr als nur Schikane Fahr mit uns in den Himmel Wir ebnen Dir den Weg Wir ouml;ffnen Dir die Augen Wir zeigen Dir wie's geht Hier sind die Onkelz Schnall Dich an Warum willst Du laufen Wenn Du fliegen kannst Hier sind n...
H?rst Du diese Lieder B?hse Onkelz immer wieder Sie sind ein Teil von meinem Leben Sie sind ein Teil von mir Sie sind f?r Dich Ich schenk? sie Dir Mehr kann und will ich Dir nicht geben Wei?t Du wirklich wer ich bin Wie ich denke, wie ich f?hle Liebst Du mich weil ich es bin Oder weil ich Dich bel?ge Ich bin in Dir Wohin Du gehst Doch siehst Du auch Das, was ich seh? Ich seh? mich an und frag?...
Du bezahlts fuuml;r ihren Segen, fuuml;r die Angst vor dem Tod Dein Geld hauml;lt sie am Leben, gibt ihnen ihr tauml;glich Brot Du hauml;ngst an ihren Lippen und du glaubst, daszlig; du sie brauchst. Dann klammer dich an sie bis du verfaulst Ich scheiszlig;e auf die Kirche, Ihren Papst und seinen Segen Ich brauch ihm nicht als Kruuml;cke, ich kann alleine leben. Falls du das nicht kannst, ja f...
Muuml;tter sperrt die Touml;chter ein und rettet euern Sohn vor Kneipenterroristen dem Schrecken der Nation sind die Straszlig;en menschenleer und jeder Gastwirt ist in Kur dann sind Kneipenterroristen auf Terrortour Wir sind Kneipenterroristen schwerstens tauml;towiert wir haben immer einen sitzen ganz egal was auch passiert Hausverbot heiszlig;t unser Motto und Streit ist unser Ziel jeden Ta...
Eine n?chtliche Parade ungebet'ner Bilder, eine Nacht, die niemals endet, ich gleite davon Eine einsame Leere, jenseits von Schmerz Von Kummer und Worten, umklammert mein Herz Und ich gehe durch die Tuer, die Tuer, die ins Alleinsein fuehrt Ich sinke ins Nichts, in endlose Leere Nur dunkles Geheimnis, erdrueckende Schwere Ich traeume wahnsinnige Traeume, von Gnade und Verzeihen Erhabene Moment...
Wir sollen bezahlen fuuml;r das,was hier passiert wir tragen die Schuld fuuml;r Euch,die Ihr regiert niemand kennt die Wahrheit doch Ihr wollt uns belehrn Eure Last auf unsern Schultern doch das haben wir nicht gern denn wir sind anders wir sind stolz und unbequem niemand touml;tet unsren Willen darum muuml;szlig;t Ihr doch verstehn Ich will lieber stehend sterben als knieend leben lieber taus...
Mit nem Sombrero auf und Doc Martens anso geht die Reise los, nach Mexico auch ohne Geld, wenn`s sein muss mit nem Floszlig; und wenn wir druuml;ben sind dann wird`s erst richtig schouml;n wir werden unsre Mannschaft wieder siegen sehn Mit Senoritas im Arm, Tequilla lauwarm, vom Durchfall geplagt und von Fliegen gejagt, im Land der Kakateen, werden wir, du wirst sehn wieder Weltmeister, Weltme...
Wir waren mehr als Freunde, wir war'n wie Bruuml;der; viele Jahre sangen wir die gleichen Lieder; Nur die Besten sterben jung, du warst der Beste; nur noch Erinnerung,sag mir warum. Nur die Besten sterben jung. Die Zeit heilt Wundendoch vergessen kann ich nicht. Die Zeit heilt Wunden doch ich denke oft an dich, ganz egal wo du auch bist, du weiszlig;t so gut wie ich, irgendwann seh'n wir uns w...
Ein bouml;ses Mauml;rchen aus tausend finsteren Nauml;chten Ein wildes Leben im Bund mit dunklen Mauml;chten Kouml;nige des Pathos, Radikale Humanisten Hoffnungslose, Auszlig;enseiter, -Idealisten- Hysterie und Hexenjagd und trotzdem Nummer Eins Das Leben meint es gut mit uns und das war der Beweis Fuuml;r diesen armen Planeten scheint Hoffnung zu bestehen Manche Dinge sind wahr auch wenn wir ...
Es regnet Truuml;bsal, es regnet Angst, das Wasser steigt und steigt und uuml;berflutet dieses Land Es regent fahlen Geruch, Luuml;gen und Neid, verfaultes Fleisch Irrsinn und Leid, wir haben immer nur genommen, nie gegeben es maszlig;los uuml;bertrieben, doch dann kam der Regen, doch dann kam der Regen, doch dann kam der Regen Und nimmt alles Leben, es regnet Tote, es regnet Kampf ums Uuml;be...
Innerlich zerrissen, so hieszlig; der Ort an dem ich war,es war Dienstag, wie jeden Tag.Es war Winter, ohne Eis und Schnee,nur in mir, niemand sonst kann es sehn.Jahre fallen herab, wie das Laub von den Bauml;umen. Bin ich der Schutzgeist der Scheisse,verloren in Trauml;umen.Ich versuchte zu lauml;cheln,mich nicht zu ergeben.Deprimiert und ernuuml;chtert.wie noch nie in meinem Leben. Die letzt...
Schon als Kindern war uns klar jeder von uns wird ein Star oder Millionauml;r das ist doch auch nicht schwer dem Alkohol nicht abgeneigt war es fuuml;r uns auch nicht leicht mit seiner Hauml;nde Arbeit wird man auch nicht gleich ein Scheich Refrain: So sind wir und das ist unser Leben was kann es schouml;n'res geben als ein Onkel zu sein So vergingen all die Jahre Spaszlig; war da, doch fehlt ...
Du ertrauml;gst die Erniedrigung mit einem Lauml;cheln im Gesicht doch was mal aus Dir werden soll das weiszlig;t Du nicht der eine hats der andere nicht doch das hast Du nicht so gemacht Dein Weg fuuml;hrt Dich in dunkle Straszlig;en houml;rst Du wie man uuml;ber Dich lacht Die Stunde des Siegers kommt fuuml;r jeden irgendwann fuuml;r Dich fuuml;r mich fuuml;r jeden irgendwann die Stunde des ...
Wir wollen Mauern niederreiszlig;en, Geschichte machen Die Fetzen sollen fliegen Die Schwarten sollen krachen Der Widerstand wauml;chst mit grouml;szlig;eren Zielen Wir existieren wirklich zum Verhauml;ngnis von vielen Unser Name lebt lauml;nger als unser Leib Wir sind unsterblich Ihr tut uns leid Wer Bouml;ses sauml;t wird Onkelz ernten Der Tanz beginnt von Flensburg bis nach Kauml;rnten Refr...
Du bist gegangen im Streit um nichts Doch ich kann mich nicht korrigieren - Nicht mal f?r Dich Es juckt und brennt, es qu?hlt mich und martert Es kotzt mich an - unser menschliches Theater Refrain: Weit weg - weit weg von besseren Tagen Weit weg - allein mit tausend Fragen Weit weg - ich h?r Dich weinen Weit weg - hat die Sonne aufgeh?rt zu scheinen Unsere Chance hat die Stadt verlassen Wir st...
Dein Geist ist schwach, und du verlierst deine Macht. Dein letztes biszlig;chen Ehre, alles was du hast. Ich zuuml;nd'ne Kerze fuuml;r dich an, Vielleicht erhellt sie deinen Geist, Vielleicht zeigt sie dir Dinge, von denen du nichts weiszlig;t. Wie tief willst du noch sinken ? Wie lange dich beluuml;gen ? Wieviele Tode willst Du sterben ? Wie oft dich selbst betruuml;gen ? Ja, diese Worte sind...
Ein neuer Tag beginnt, auf der Suche nach dem Sinn dem Sinn in meinem Leben, doch ich kann ihn nicht finden War's das schon ? Kann das alles ein ? Was kommt danach ? Wann ist's vorbei ? Wer kennt die Antwort auf diese Fragen? Die Tage vergehn, nichts passiert nichts ist geschehn und es rebelliert in den Falten meines Hirns in den Ecken meiner Seele, meiner Seele, meiner ... Refrain: Wieder mal...
Endlich wieder neue Noten neue Schweinerein fiese Lieder,harte Worte so soll es sein Ich seh Euch schon im Dreieck springen Eure Eltern houml;r ich schrein' Lieber Gott - steh' uns bei das muszlig; die neue Onkelz sein Refrain: Wir ham' noch lange nicht noch lange nicht genug auf in ein neues Jahr wir ham' noch lange nicht genug Wo Genie und Wahnsinn sich verbinden wo Worte nicht nach Luuml;ge...
Guten Tag,ich bin die Freiheit so,jetzt kennt Ihr meinen Preis leider kouml;nnt Ihr ihn nicht zahlen auch wenn Ihr Bundesbuuml;rger heiszlig;t jetzt tragen wir die gleichen Farben doch sind wir alle gleich wollt Ihr die Mauer wiederhaben oder heim in Helmuts Reich Wir spielen diese Lied fuuml;r Euch dort druuml;ben Ihr habt Euch selbst besiegt dieses Land ist kein Vergnuuml;gen man hat Euch wi...
Random Video from this album

bouml;hse onkelz